Lebenshilfe für behinderte Menschen e.V., Region Stendal

 „Miteinander machen wir`s einfach“

 

Suchen

Ansprechpartner:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oliver Mank

Fichtestraße 20

39576 Stendal

 

Tel. Büro:  03931 / 7950 - 77

Fax:          03935 / 93403-98

e-mail:       senden

im Herzen der Stadt Stendal – zur Innenstadt haben wir’s nicht weit - das gefällt uns

Auszug aus den Vorvertraglichen Informationen – hier

2. Spezielles Leistungsangebot

2.1.4. Wohnstätte Fichtestr., Stendal, Fichtestr. 20 - LT 5a

 

Wohnlage: in der Nähe der Altstadt von Stendal in ruhiger Ortslage

 

Gestaltung:

- mehrgeschossiges Wohnheim für 25 Leistungsberechtigte

- familienähnliche Wohnsituation auf 3 Etagen

- je Etage ein großzügiges Wohn-/Esszimmer mit offener Küche

- jeweils 1 Sanitärraum mit Dusche, Badewanne und WC

- jeweils 2 separate WC

- insgesamt 17 Zimmer (9 EZ, 8 DZ)

- ausgebauter Keller mit Wirtschaftsräumen und Lagern

- ausgebautes Dachgeschoss für Betreuungs- und Freizeitaktivitäten

- rollstuhlgerecht und Fahrstuhl vorhanden

 

Grundausstattung:

- die Zimmer sind standardmäßig mit Kleiderschrank, Bett, Tisch, Stuhl ausgestattet, jeder Leistungsberechtigte kann seinen

  Wohnbereich individuell gestalten und in begrenztem Maße eigenes Mobiliar einbringen

- Gemeinschaftsräume sind voll möbliert und freundlich gestaltet

- Gardinen, Tischwäsche, Bettwäsche und Handtücher stehen zur Verfügung

- Wasch- und Trockenmöglichkeiten im Wirtschaftsraum (Gemeinschaftsnutzung), Bügelmöglichkeit vorhanden

- jeder Bewohner erhält 1 Schlüssel für den Hauseingang und 1 Schlüssel für seinen Wohnbereich

- Anschluss an Gemeinschaftsantennenanlage, im Wohnzimmer steht ein TV und ein Radio zur Verfügung

- Telefon gegen Gebühr

- zentrale Heizungs- und Warmwasserversorgung

- Entsorgung Abwasser und Abfall

 

Besonderheiten:

- 1 Gästezimmer (2 Betten)

- einige Räume und die Bäder sind mit Rufanlage ausgestattet

- das Haus ist mit einer Hausalarmanlage ausgestattet

- Nichtrauchereinrichtung

- Möglichkeit zum Rauchen im Raucherraum im Kellergeschoss (Genehmigung der Heimaufsicht liegt vor)

- Dienstzimmer

- als Paar wohnen

- es gibt eine namenbezogene Postanschrift

- alle 2 Jahre Sicherheitsüberprüfung der ortsveränderlichen elektrischen Geräte der Grundausstattung, der Geräte der

  persönlichen Hygiene sowie jeweils ein TV- und ein Radiogerät der Bewohner

- Hoffläche mit überdachter Sitzgruppe, auch für Raucher

- Doppelgarage für Fahrräder und Grillmöglichkeit vorhanden

- individuelle Hilfsmittel

 

Raumprogramm:

- DOWNLOAD

 

 

TeamViewer

Sitemap

AGB

Kontakt

Impressum/Datenschutzerklärung